Sonntag, 5. März 2017

Traum Sneaker - Wo sind die letzten 16 Jahre geblieben?

Werbung*
"Mama, ist es in Ordnung für Dich, wenn ich morgen ausschlafe?" Das waren die Worte meines Sohnes gestern Abend. "Natürlich darst Du ausschlafen. Es ist doch schließlich Dein Geburtstag." Heute vor 16 Jahren kam unser Wunschkind auf die Welt. Wahnsinn, dass es schon so lange her ist. Wo sind die letzten Jahre bloß geblieben? Ich hätte nie gedacht, dass bei mir jemals solche Gedanken aufkommen würden. So haben doch schließlich früher nur die älteren Leute gesprochen. Und jetzt ist man selber ganz erstaunt, in welchem Eiltempo die Jahre an einem vorbeiziehen. Als unser Sohn noch klein war, fiel ihm das Einschlafen vor seinem Geburtstag besonders schwer. Ich denke, das kennen alle Eltern. Die Aufregung war einfach zu groß. Und nun mit 16? Mein Mann und ich gingen gestern Abend vor unserem Sohn ins Bett. Und jetzt schläft er noch, denn Ausschlafen am Wochenende ist das Größte schlechthin. Dass mein Sohn früher ganz freiwillig den Tag zwischen 5.00 und 6.00 Uhr startete, kann er sich überhaupt nicht mehr vorstellen. Und jetzt am frühen Morgen sitze ich ganz entspannt in der Küche und schreibe meine Gedanken für Euch nieder. Der Geburtstagstisch ist gedeckt. Für die Geburtstagsfeier ist auch alles organisiert. 

Auf einmal ist mein Sohn ein Teenager. Irgendwie ist mir der Übergang vom Kind zum Teenager gar nicht bewusst aufgefallen. Viele Mütter wissen bestimmt, wie ich das meine. Die Entwicklung passiert ja auch nicht über Nacht, sondern erfolgt schleichend. Inzwischen ist mein Sohn mindestens einen Kopf größer als ich. Wäre auch furchtbar, wenn er meine 1,63 m nicht überbieten würde ;-).

Wir sind stolz auf unseren Sohn und empfinden große Dankbarkeit .



So, nun habe ich meinen Gedanken genug freien Lauf gelassen. Weiter geht´s zum Thema Mode. Meine neuen Sneaker möchte ich Euch nämlich unbedingt vorstellen. Fangen wir mit dem ersten Paar, den silbernen Sneakern, an. Die Sneaker sind von der Schuhmarke Jana. Jana Schuhe trage ich aus eigener Überzeugung bereits seit Jahren. Alle Schuhe, die ich von Jana besitze, sind wahnsinnig bequem. Ich gehe damit wie auch Wolken. Auch die Qualität ist top. Die Schuhe halten über Jahre. 

Wer hätte gedacht, dass ich jemals Sneaker tragen würde? Noch vor ein paar Jahren wäre das undenkbar gewesen. So ändert sich der Geschmack. Ich liebe Sneaker und finde sie sogar richtig stylish. Das Outfit wirkt damit lässig und einen Hauch sportlich. Vor allem kann ich damit über Stunden unterwegs sein und fühle mich immer noch fit. Mein Füße sind mir sehr dankbar, dass sie ab und an in Sneaker schlüpfen dürfen. 

Könnt Ihr erkennen, dass die silbernen Sneaker glitzern? Ich bin hin und weg. Die bequemen Sneaker kamen gestern zum Einsatz. Das Outfit zeige ich Euch in meinem nächsten Post. Dann erfahrt Ihr auch, für welchen Pulli ich mich entschieden habe ;-).    





Diese Sneaker in Taupe mit goldenen Details haben mein Herz im Sturm erobert. Sie sind wirklich ein Traum. "BE NATURAL - Sei Du selbst und trage, was Dir passt!" lautet das Motto der Schuhmarke BE NATURAL by Jana. BE NATURAL gibt es seit letztem Jahr. Die hochwertigen Damenschuhe kommen wie Jana, Tamaris und Caprice aus dem Hause Wortmann. Bereits im letzten Jahr konnte ich mich von der guten Qualität überzeugen. Ihr erinnert Euch bestimmt an meine schwarzen Pumps und beigen Fransen-Stiefeletten von BE NATURAL. 

Beide Paare sind mit der SoftFlex-Technologie ausgestattet. Hierbei handelt es sich um leichte, weiche und gleichzeitig außergewöhnlich flexible Sohlen. Durch die Verwendung spezieller Materialien und einer einzigartigen Zusammensetzung der Sohle, wurde von Jana eine neue Art von Flexibilität erfunden. 

Ihr Lieben, habt einen schönen Sonntag! Mein Sohnemann schläft übrigens immer noch ;-). 




Silber Sneaker: Jana - Taupe Sneaker: BE NATURAL

*In freundlicher Kooperation mit Jana und BE NATURAL 

Kommentare:

  1. Hach Ari ich kann dich total gut verstehen.Die eigenen Kinder werden viel zu schnell groß.Sag deinem Sohn bitte Herzlichen Glückwunsch!Die Sneaker sind der totale Traum.Die zweiten find ich noch nen ticken besser wobei die Glitzersneaker auch supi ausschauen.Bin schon sowas von gespannt auf Tragebilder!Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Du mich verstehst. Lieben Dank für die Geburtstagsglückwünsche für meinen Sohn. Für mich sind die Sneaker auch ein Traum.
      LG
      Ari

      Löschen
  2. Liebe Ari,
    das sind Momente, die einen nicht nur bewußt machen, wie schnell die Zeit vergeht, sondern auch, wie gut wir sie genutzt haben, indem wir gemeinsame Zeit verbracht haben. Die wird zwar mit den Jahren immer weniger, aber dafür umso wertvoller. Mein Sohn ist diese Woche 27 geworden, da sind mir ähnliche Gedanken durch den Kopf gegangen. Mit Stolz und Freude sehe ich, was für ein toller Mann er inzwischen ist. Alles Gute zum Geburtstag Deinem Sohn.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für die Glückwünsche. Mein Sohn hat sich alle Kommentare durchgelesen und sich sehr darüber gefreut.
      Ja, die Mutterliebe hält einfach ein Leben lang an. Es ist doch so wertvoll, wenn man ein gutes und inniges Verhältnis zu seinem Kind bzw. zu seinen Kindern hat. Ich kann es mir gut vorstellen, welche Gedanken Dir bei Deinem Sohn durch den Kopf gingen. So sind wir Mütter einfach ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  3. Glückwunsch an Deinen Sohn liebe Ari. Ich kenne Deine Gefühle nur zu gut. Mein ältester ist vor ein paar Tagen 29 geworden.

    Deine Sneaker sehen toll aus. Vor allem die silber glänzenden gefallen mir.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Glückwünsche. Ich sehe schon, Du weißt, was ich meine. Ich denke, jede Mutter fühlt ähnlich.
      Wie schön, dass Dir meine neuen die Sneaker gefallen.
      LG
      Ari

      Löschen
  4. Meine Liebe die Sneakers sind zauberhaft. Danke für Ihre wunderbare Inspiration.
    Ab einem gewissen Alter rast die Zeit. Ich kann mir gut vorstellen, was in Ihnen vorgeht. Einen wunderschönen Geburtstag wünsche ich Ihrem Sohn.
    Viele Grüße
    Ihre treue Leserin Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die Glückwünsche. Wie ich schon bei Sabine schrieb, hat sich mein Sohn alle Kommentare mit Freude durchgelesen.
      Das stimmt, ab einem gewissen Alter rast die Zeit in der Tat. Dagegen können wir leider nichts unternehmen ;-).
      Ich freue mich, dass Ihnen meine neuen Sneaker so gut gefallen.
      LG
      Ari

      Löschen
  5. Happy Birthday für deinen Sohn.
    An den Kinder sehen wir, wie die Jahre vergehen :) Als meine Tochter im letzten Jahr 16 wurde, wurde mir bewusst, dass sie mit 18 vielleicht schon ausziehen muss. Nur noch 2 Jahre - bzw. jetzt sind es noch 1,5 Jahre....ich denke mal nicht drüber nach.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Mein Sohn hat sich über alle Glückwünsche sehr gefreut. Ich kann mir sehr gut vorstellen, was in Dir vorgeht. Solche Gedanken würde ich auch schnell verdrängen. Ja, so ticken wir Mütter einfach ;-).
      LG
      Ari

      Löschen
  6. Hach liebe Ari, da kann ich glatt mit Dir fühlen. Meine Kleine hatte auch vor ein paar Tagen Geburstag. Allerdings ist sie erst drei geworden und ich konnte vor Aufregung am Vorabend kaum einschlafen :-). Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Geburtstag zusammen!
    Liebe Grüße
    Kathrin
    http://addictedtofashionbykathrin.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Wahnsinn, dass Deine Kleine schon drei Jahre alt geworden ist. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als Du schwanger warst. Oh man, die Zeit rast einfach ...
      Ja, wir hatten einen tollen Geburtstag mit allem Drum und Dran.
      LG
      Ari

      Löschen
  7. Das kommt mir alles bekannt vor. Ich habe drei Söhne (27,21,15). Zwei sind schon aus dem Haus. Bei jedem Sohn war ich ein bisschen wehmütig, als er ausszog. Die Kinderzeit ist ruck zuck vorbei. Genieße jede Sekunde mit deinem Kind. Mein Kleinster wird auch so langsam flügge. Ohne meine Jungs fehlt mir was.
    GLG
    Andrea aus Schwerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir Mütter empfinden doch alle ähnlich. Das ist irgendwie auch beruhigend ;-). Ich kann mir so gut vorstellen, was in Dir vorging, als Deine Söhne auszogen. Ich genieße die Zeit mit meinem Sohn sehr.
      LG
      Ari

      Löschen
  8. Ich musste grad echt grinsen. Mein Sohn (bald 21) war als "Kleiner" auch um 5/6 fertig mit schlafen und um 19h fragte er "Mama DARF ich ins Bett". Heute schläft er wenns geht bis 14h und geht keinen Tag für 24h ins Bett. Er ist die selbe Eule wie ich.
    Turnschuhe. Trage ich schon immer. Sind einfach die bequemsten Schuhe.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich auch schmunzeln. Also vor ein paar Jahren brauchte ich keinen Wecker ;-). Fürs frühe Aufstehen hat mein Sohn schon gesorgt. Witzig, dass Dein Sohn auch so ein Frühaufsteher war und jetzt das späte Schlafen gehen und lange Ausschlafen liebt. Ja, so ändern sich die Zeiten.
      LG
      Ari

      Löschen
  9. Hallo, Ari:-)
    Du sprichst mir aus der Seele, da kann ich Dich gut verstehen. Bei meinen beiden Kindern war das auch so, und plötzlich sind sie volljährig, dann beginnt wieder ein neuer Abschnitt. Wenn ich so zurückblicke, denke ich mir oft, wo sind die Jahre hin? Mein Sohn (32) ist schon lange ausgezogen und meine Tochter (25) vor 2 Jahren. Leider 100 km entfernt, das ist mir sehr schwer gefallen.
    Übrigens, meine Beiden sind auch Wunschkinder. Ich hänge sehr an ihnen!
    Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag für Deinen Sohnemann!
    So, und wenn ich jetzt Deine schicken Sneaker sehe, fällt mir ein, daß ich auch welche
    brauche:-) Am Wochenende ist ein Besuch bei meiner Tochter in München geplant, da freue ich mich schon aufs shoppen, mal schauen, was uns so alles erwartet! Für mich als "Landei"ist München jedesmal eine Attraktion.
    Dann wünsche ich Dir noch eine schöne Woche u. schicke liebe Grüße. Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für die Geburtstagsglückwünsche. Ich kann es gut nachempfinden, wie es Dir ergeht. So ist es einfach, wenn man ein inniges Verhältnis zu seinen Kindern hat. Es tut mir leid, dass Deine Tochter 100 km von Dir entfernt wohnt. Das würde mir auch schwer fallen. Ich hänge auch an meinem Sohn. Ja, so sind wir Mütter ;-).
      Zum Glück naht das Wochenende. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Shoppen. Vielleicht findest Du ja passende Sneaker. Genieße die gemeinsame Zeit mit Deiner Tochter.
      LG
      Ari

      Löschen
  10. Liebe Ari,
    ich kann Dich so gut verstehen. Meine Tochter wird jetzt 12 und mein Sohn im Sommer 15.
    Die Jahre verfliegen einfach so. Happy birthday nachträglich !!!
    Und Sneakers liebe ich seit kurzem auch.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Glückwünsche. Wie schön, dass Du mich verstehst. Ja, die Jahre verfliegen in der Tat.
      Toll, dass Dir seit kurzem auch Sneaker gefallen. Ich möchte Sneaker nicht mehr missen.
      LG
      Ari

      Löschen
  11. Ich habe ähnliche glitzernde silberne Schuhe, die trage ich super gerne.

    Ja, ja, die Zeit verfliegt. Mit meinem "neuen" Mann bin ich auch schon über 16 Jahre zusammen und mein "neues" Auto wird jetzt 12 Jahre alt und die Tochter meiner Freundin ist jetzt so alt wie ich damals, als wir uns in der Berufsschule kennengelernt haben. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glitzernde Schuhe finde ich auch richtig klasse. Von daher freue ich mich sehr über die Sneaker.
      Wie schön, dass Du mit Deinem Mann schon so lange zusammen bist. Daran kann man immer gut erkennen, wie schnell die Zeit vergeht. Stimmt, neue Autos werden viel zu schnell alt ;-).
      LG
      Ari

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...